DAS BIN ICH


PERSÖNLICHE DATEN:
Geburtstag: 15.05.1965
Geburtsort: Radebeul
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

BERUFLICHER WERDEGANG:
2012 – heute: Selbstständiger Dozent für Notfallmedizin
1986 - 2007: Kraftfahrer
1984 – 1986: Kraftfahrer - Grundwehrdienst
1983 – 1984: Baumaschinist

AUSBILDUNG/QUALIFIKATIONEN:
2011: Ausbildung zur Fachkraft für Betrieb
2009 – 2010: Modulare Teilqualifizierung „Sachbearbeiter Ein-/Verkauf
1981 – 1983: Baumaschinist

ERGÄNZENDE ANGABEN:
» ADR-Bescheinigung
» seit über 30 Jahren tätig in der Freiwilligen Feuerwehr
» Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr

MEIN LESTUNGSSPEKTRUM

ERSTE-HILFE-AUSBILDUNG

Zur Ersthelferausbildung (gemäß § 2 (1) BGV A1) biete ich folgende Leistungen an:
» Erste-Hilfe-Grundausbildung 1 Tag 9 UE á 45 min
» Erste-Hilfe-Fortbildung 1 Tag 9 UE á 45 min
» Erste-Hilfe-Kurzeinweisung für Ihr QM
» AED-Schulungen
» Mindersteilnehmerzahl 10 TN

Meine Angebote richten sich nach Ihren Wünschen, so können Sie den Ausbildungsort, den Ausbildungstag und den Ausbildungsbeginn frei wählen. Die Ausbildung kann praxisnah erfolgen, d.h. an den spezifischen Risiken Ihrer Branche orientiert. Eine Schulung im Haus vor Ort stellt ebenfalls kein Problem da.

NOTFALLTRAINING

Ich biete Ihnen Notfall- und Reanimationsmanagement nach den aktuellen ERC, IlCOR und BÄK Richtlinien. Die enthaltenen Fachthemen bei der Schulung sind:
» Professionelle Statuserhebung
» Notfallequipment sowie deren Anwendung
» Notfallmedizinische Erstversorgung
» Training CPR BLS-ALS im Team
» Interaktive Fallsimulationen
» AED (Autom. externe Defibrillation) in Theorie und Praxis

Das Notfalltraining richtet sich speziell an das Personal aus Pflegeheime und Arztpraxen. Preis für die Schulung erhalten Sie auf Anfrage.

AUSBILDUNG MIT ALTERSSIMULATIONSANZUG GERT

Der Alterssimulationsanzug GERT bietet die Möglichkeit, die typischen Einschränkungen älterer Menschen auch für Jüngere erlebbar zu machen.
Preis und Leistungsumfang für die Schulung erhalten Sie auf Anfrage.

BRANDSCHUTZHELFERAUSBILDUNG

Bei der Unterweisung nach ASR A2.2 Abschnitt 6.2 zum Brandschutzhelfer werden folgende Themen behandelt:
» Grundsätze des vorbeugenden Brandschutzes
» Betriebliche Brandschutzorganisation
» Verhalten im Brandfall
» Gefahren durch Brände
» Funktionsweise- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
» Praktische Löschübungen mit Feuerlöscheinrichtungen

Dauer: ca. 2,5 Zeitstunden
Teilnehmer: ca. 10 Teilnehmer & Abschluss mit Zertifikat

Voraussetzungen für die Inhouse-Schulung:
» Freifläche von 10 x 10 m
» Wasseranschuss mit Schlauch
» Stromanschluss 220 V

Preis für die Schulung zum Brandschutzhelfer erhalten Sie auf Anfrage.

MEDIZINISCHES ZUBEHÖR

Für dieses Leistungsangebot folgt noch der Inhalt.

WICHTIGER HINWEIS

Die Erste-Hilfe-Ausbildungen werden von mir im Namen der Sanitätsschule Medicus e.K. (QSEH Nr. 8.0358) durchgeführt.
Es werden keinerlei Zusatzgebühren für BG/UK geführten Kurse erhoben – Ausnahmen sind ersichtlich unter: www.sanitaetsschule-medicus.de


KONTAKT AUFNEHMEN

Adresse: August-Bebel-Straße 45 . 01468 Moritzburg